Impressum

Dienstanbieter im Sinne von ┬ž 5 TMG:

Lebenshilfe f├╝r Menschen mit Behinderung, Kreisvereinigung N├╝rnberger Land e. V.
Nessenm├╝hlstra├če 35
91207 Lauf/Sch├Ânberg
Tel.: 09123/9750-00
Fax: 09123/9750-97
E-Mail: kontakt[at]lh-nla.de

Vorstand der Lebenshilfe im N├╝rnberger Land e. V.:
Gerhard John, erster Vorsitzender
J├╝rgen Six, stellvertr. Vorsitzender
Gerd Neumann, Ehrenvorsitzender

Gesch├Ąftsf├╝hrer der Lebenshilfe im N├╝rnberger Land e. V.:
Dennis Kummarnitzky
Gerichtsstand: Hersbruck


Internet: http://www.lebenshilfe-nbg-land.de
Gesamtredaktion:
E-Mail: Lebenshilfe N├╝rnberger Land e.V.
Registriergericht: Amtsgericht N├╝rnberg
Registriernummer: VR 30460
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem├Ą├č ┬ž 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 133551245
EORI-Nummer: DE57607755571271
Medizinproduktebeauftragter: mpb@lh-nla.de

Lebenshilfe N├╝rnberger Land e.V. m├Âchte das Vertrauen der Nutzer in das Web f├Ârdern und legt aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen. Nachfolgend erfahren Sie, welche Informationen gesammelt und wie mit diesen verfahren wir

Links zu anderen Websites

Die Webseiten der Lebenshilfe N├╝rnberger Land e.V. enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Die Lebenshilfe N├╝rnberger Land e.V. hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Werbung

Die Webseiten der Lebenshilfe N├╝rnberger Land e.V. enthalten im Regelfall keine Werbefl├Ąchen. Im gegenteiligen Fall erfolgt die Auslieferung der Werbung ├╝ber externe AdServer. Die im Zusammenhang mit Onlinewerbung erfassten Daten (AdImpressions, AdKlicks) dienen ausschlie├člich der statistischen Auswertung und zur Erstellung von Reportings an Werbekunden. Dabei werden keine personenbezogenen Daten verwendet.Bei der Auslieferung von Werbung k├Ânnen m├Âglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass die Lebenshilfe N├╝rnberger Land e.V. hierauf Einfluss hat.

Gleichstellungshinweis

Zur besseren Lesbarkeit werden Begriffe wie Bewohner, Betreuer, Arzt und alle sonstigen Funktions┬şbezeichnungen im Allgemeinen f├╝r alle Geschlechter gleicherma├čen verwendet.

Statt der ├Ąlteren Bezeichnung Gleichstellung von Frau und Mann wird in j├╝ngerer Zeit der neutralere Ausdruck ÔÇ×Gleichstellung der GeschlechterÔÇť bevorzugt. Damit wird auf den gleichberechtigten Anspruch auf Gleichheit von M├Ąnnern, Frauen und divers geschlechtlichen Menschen verwiesen.